addiGeflüster | 18. Juli 2019

1829 gründete Peter Heinrich Selter die Firma Selter. Heute, 190 Jahre später wird das Unternehmen durch Thomas Selter, auch vielfach als Mr. addi bekannt, seit fast 50 Jahren in der 6. Generation geführt. Und die Erfolgsstory geht weiter. Denn das Führungsteam hat Zuwachs bekommen. Mit Torsten Schneider kommt kein unbekanntes Gesicht. Wir kennen ihn seit Jahren. Daher freut sich das addi-Team, dass er am 01.06.2019 den Weg zu uns gefunden hat und nun mit Claudia Malcus und Thomas Selter gemeinsam in der Geschäftsführung an der langjährigen Erfolgsgeschichte weiterstrickt.
 
Hier sein Strickbrief:

---

Apropos neu - neue Produkte addiNovel und addiCraSyTrio LONG in der Auslieferung

Mit Beginn dieser Woche startet die Auslieferung der schon heiß ersehnten neuen, eckigen addiNovel Feinstrick-Nadeln (Art 717-7) und der addiCrasyTrio LONG in Metall, (Art. 161-2) und auch bereits addiCraSyTrio Bamboo LONG (Art. 561-2). In allen sozialen Medien werden sie schon heiß ersehnt. Deshalb sollten Sie prüfen, ob Sie bereits geordert haben oder ob Sie für die kommende Saison noch bestellen sollten. Der Bedarf ist da und die Auftragsbücher für die kommenden Wochen sind bei uns gut gefüllt. Bestellen Sie daher bitte rechtzeitig die Nadeln und auch die neuen Poster dazu. (addiCraSyTrio LONG Poster: Art. 840-0, addiNovel Poster: Art. 839-0) Dankeschön.

---

 

 

Apropos Bücher – neues addiCraSyTrio Buch für Mützen erscheint im September

Ein weiteres Buch von CraSy Sylvie Rasch mit schönen Mützen-Modellen und Anleitungen erscheint im September. „ Mützen stricken mit addiCraSyTrio LONG“ heißt es und erscheint bei TOPP im Frech-Verlag, ISBN-13: 9783772468360 Rechtzeitig zum Saisonbeginn gibt es wieder viele Strickideen für warme Köpfe an kalten Tagen.

---

 

Apropos Saison – addi macht vorher eine kleine Verschnaufpause

In der Zeit vom 29.07.2019 bis zum 09.08.2019 erreichen Sie uns in der Verwaltung, aber die Produktion steht still. Unsere Mitarbeiter gehen in die Erholungsphase. Danach sind alle gerne wieder gestärkt und mit viel frischer Energie für Sie einsatzbereit.
Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung für den Saisonstart.

---

 

 

Apropos Produktionsruhe - hohe Investition für weitere Maschinen

Die Zeit der Betriebsferien nutzen wir für die Installation einer komplett neuen Stromzuleitung und einer neuen Hauptverteilung für eine ausreichende Menge Strom. Die große Anzahl neuer Maschinen im letzten und in diesem Jahr machen diese Investition erforderlich. Es wird gebaggert, umgebaut, geräumt, verschoben und neu verlegt. Und dann sind wir nach dem Betriebsurlaub in der KW 33 wieder voll unter Strom für Sie.

---

 

Apropos Strom:

Was passiert, wenn bei Microsoft der Strom ausfällt?
Sie erklären die Dunkelheit zum Standard!

 

---

Folgen Sie addi in den sozialen Netzwerken:
Facebook | Instagram | Pinterest | YouTube | Twitter

---