addiGeflüster | 24. Juni 2019

addi Instagram Kanal

 

Juchhu - wir überspringen eine Hürde

Der persönliche Draht zu unseren Kunden ist seit 190 Jahren immer die Grundlage unseres Handelns bei addi. Und das soll auch in Zukunft so bleiben. Egal, ob Großhandel, Einzelhandel oder Endverbraucher, die Meinung unserer Kunden ist uns sehr wichtig. Deswegen freuen wir uns, wenn die Zahl der addi-Fans stetig steigt. Auf Instagram haben wir mit der magischen Zahl von 10.000 Followern die nächste Hürde genommen. Herzlichen Dank allen Unterstützern.

.

---

Apropos Unterstützer – kleines Dankeschön bei den nächsten Lieferungen

Für Ihre Treue und Unterstützung durch Ihre Aufträge bedanken wir uns ganz herzlich und Sie finden in den nächsten Wochen immer mal ein kleines Dankeschön in den Paketen. Freuen Sie sich drauf. 

---

Apropos freuen – Lieferzeiten wieder deutlich verkürzt

Vielleicht haben Sie es ja schon selbst gemerkt, wenn Sie in den letzten Wochen eine Bestellung aufgegeben haben. Unsere Lieferzeiten sind wieder kürzer geworden, da nun alle Maßnahmen wie der Bau neuer Maschinen, Mitarbeitereinarbeitung und so weiter beendet werden konnten. Außerdem wurde die Organisation noch mal deutlich verbessert, so dass auch die vielen Teillieferungen, die wir Ihnen im letzten Jahr aufgrund des sensationellen Erfolgs zumuten mussten, wieder abgestellt werden konnten.

Die neuen Artikel addiCrasyTrio long in Metall, (Art. 161-2) und die eckigen addiNovel Lace-Nadeln (Art 717-7), die Sie auf der Handarbeitsmesse teilweise schon geordert haben, werden pünktlich Ende Juni bzw. im Juli geliefert. Auch die addiCraSyTrio Bamboo (Art. 561-2) sind pünktlich im August fertig. Freuen Sie sich also auf einen guten Start in die Saison Herbst/Winter 2019.

---

 

Apropos Saisonstart – vorher noch Betriebsurlaub

In der Zeit vom 29.07. bis zum 09.08.2019 erreichen Sie uns im Büro, aber die Produktion steht still. Unsere Mitarbeiter gehen in die Erholungsphase. Danach sind alle gerne wieder gestärkt und mit viel frischer Energie für Sie einsatzbereit.

Bitte berücksichtigen Sie das bei Ihrer Planung für den Saisonstart

---

Apropos Erholung – Projekt Sinnvoll, auch für Sie spannend

2016 wurde das „Projekt Sinnvoll“ durch Dr. Edda Jaleel (Neurowissenschaftlerin), Frank Montua (KKH), Thomas Jänisch (myboshi) und Simon Schier (plus H GmbH & Co. KG) ins Leben gerufen. Ziel des Projektes ist es auch, neben der entspannenden und stressreduzierenden Wirkung, auf die heilende und präventive Kraft der Handarbeit aufzuzeigen, mit denen sie Krankheitsbildern wie Burnout und Demenz erfolgreich begegnen kann. Dazu gibt es ein Schulungsprogramm, das speziell für Fachhändler bzw. Fachleute im Bereich Handarbeiten entwickelt wurde. Wenn Sie sich über addi anmelden, dann bekommen Sie 50% der Teilnahmegebühren erstattet, weil wir Hauptsponsor dieses Projektes sind. Also sprechen Sie uns an!

Hier geht es zur Webseite "Projekt-Sinnvoll"

PDF Download Flyer Projekt Sinnvoll

---

 

Apropos Stricken:

Was machen Schafe, wenn sie sich streiten? Sie kriegen sich in die Wolle!

 

---

Folgen Sie addi in den sozialen Netzwerken:
Facebook | Instagram | Pinterest | YouTube | Twitter

---